Ignoriere
Perfektion

Weingut werk2

Im Herzen unvollkommen

Nach dem japanischen Konzept »wabi-sabi« – puristische, unperfekte Schönheit – entwickelten wir eine nicht nur geschmacklich, sondern auch ästhetisch starke und prägnante Getränke-Marke. Anstatt wie üblich mit aufwendigen Produktionen zu agieren, stand hier das Unperfekte im Vordergrund: Entschleunigung, visuelle Brüche und Reduktion in Design und Bildsprache.

»Es geht nicht um Perfektion – das müssen wir heute oft genug leisten – es geht um Natürlichkeit, Einfachheit und Schönheit!«

Rolf Mehnert
Fuenfwerken Design AG

»Der Markenname wabi-sabi steht für das, was in der Flasche ist: einfache Zutaten auf höchstem Niveau – ganz ohne Beiwerk.«

Hans-Joachim Klose, werk2

____